Home Allgemein Informationen Visual Content: Inhalte die bewegen! Ohne Community sinnlos?

Mit visual Content Inhalte erzeugen. Ohne Reichweite, ein sinnloser Aufwand? Jeden Tag wollen wir Menschen in den sozialen Netzwerken mit unseren Ideen, Produkten, Dienstleistungen erreichen. Sehr lange gibt es bereits den Spruch: “Bilder sagen mehr als tausend Worte.” Warum nicht in 6 Sekunden mit der App Vine?

 

Zwei mir sehr wichtige Punkte möchte ich ansprechen:

  • Visuelle Inhalte (visual Content) ganz “einfach” schaffen.
  • Gedanken-Betreff-Verteilung und Sichtbarkeit dieser Inhalte, sonst war die Erstellung, der ganze Aufwand, einfach umsonst!

Vine ist eine sehr einfache und effektive App um kurze Video-Clips zu erzeugen. Dabei sind Sie auch automatisch Teil der Vine- Community. Kommentar-Funktion, weiterteilen des Video-Clips, Likes und ein Follower Prinzip, ergänzen dieses Netzwerk. In meinem Fall nütze ich aber, aus Zeitgründen, kaum die Community. Die App ist für IOS oder Android verfügbar. Vine ist sozusagen die Video Sharing Plattform für Twitter. Natürlich können sie Ihre Clips in Google+ , Facebook, in Ihrem Blog wo auch immer verteilen oder in eine HTML-Page einbinden. Die App gibt es seit 24. Jänner 2013. Bereits nach kurzer Zeit, im August 2013, nützten 40. Millionen User diesen Tool. Diese Zahlen an sich sehe ich eher als nebensächlich! Und ja, es gibt auch weitere, ähnliche Apps, die alle Ihre Vor- und Nachteile gegenüber Vine haben.

Senden Sie einen Post,mit dem Vine-Video als Anhang, über Twitter, wird Ihr Video-Clip direkt angezeigt. Ähnlich eines Bildes, dass Sie mit der Twitter App oder über Ihre Twitter Browser-Seite geteilt haben. Das sieht, wenn man darauf geklickt hat, so aus:

Vine post in twitter, sehr präsent!

Vine post in twitter, sehr präsent!

 

Eines sei auch schon im vorhinein gesagt: Inhalte zu erzeugen und zu verteilen, ohne eine dementsprechend große Community in den sozialen Netzwerken zu haben, damit Ihre Posts auch gesehen und darauf reagiert wird, diese angeklickt und weitergeleitet werden, dient sicher dem konsequenten Aufbau Ihrer Community, kann aber auch in eine “sinnlose Zeitvergeudung” und “Geldverschwendung” abgleiten! 

In dieser Situation ist die gezielte WERBUNG, mit zum Beispiel Google Adwords, oder Facebook Ads, Twitter Ads … sicher ein guter denkbarer Weg, um dieses Reichweiten Defizit auszumerzen. Dabei fallen jedoch sofort zusätzliche Kosten an! 

Ebenso sollten Sie immer in Betracht ziehen, auch über den analogen Bereich, auf Ihre digitalen Inhalte, rechtzeitig bei einer digitalen Kampagne hinzuweisen! Inserate zu koordinieren, eventuell Aufkleber mit QR-Codes zu verwenden, Newsletter mit einzubeziehen und vieles mehr.   

Schon öfter habe ich gesehen, dass interessante Inhalte produziert, verteilt werden aber an Mangel von Sichtbarkeit einfach untergehen! Da helfen auch keine 600 Tweets, 250 Posts oder verschiedenste #Hashtags die verwendet werden, die keiner kennt, niemand benützt oder die vielleicht zu oft benützt werden. Influencer , Personen die in Ihrer Community aktiv (meinungsbildend) sind, müssen zum jeweiligen Thema gefunden werden, angesprochen und eingeladen werden, an diesen Inhalten teilzuhaben, mit zu partizipieren. Optimal ist, wenn Ihre Posting  geteilt werden und man über Ihre Inhalte “spricht”.

Es kann schon gewissermaßen eine Kunst daraus gemacht werden, wie visuell passende, trendige Inhalte geschaffen werden, die sich abheben und gegen die Masse der anderen Inhalte durchsetzen. Oft sind es aber die einfachen Dinge, Prozesse, Abläufe, Ereignisse, die Menschen bewegen und Sie Ihrem Ziel, welches Sie damit verfolgen, näher bringt. Eine passende Strategie gilt es zu erarbeiten, Abläufe festzulegen, die Inhalte durch Werkzeuge aufzubereiten und dann sinnvoll und zum richtigen Zeitpunkt, in den verschiedenen Netzwerken zu verteilen. Durch aktives eigenes Kommentieren und eintreten in Dialoge zu pushen. Influencer können, wenn sie vorab ins Boot genommen werden, direkt öffentlich angesprochen werden. Z.B. Schon gesehen @twittername  … und im Anhang wird Ihr visueller Inhalt und ein Link zum Blog Post über #Twitter gesendet.

 

Aber nun zurück zu unserem Werkzeug #Vine.

Vine ist erst seit kurzer Zeit im WEB, als eigene Seite mit einer “Wunsch Domain”, verfügbar. Meine derzeit 92 Vine – Clips finden Sie hier.  https://vine.co/social-business-austria-at  Die Browser Version besteht aus dem Home Screen, mit der Möglichkeit Inhalte zu liken, zu kommentieren, zu teilen und der neuen Funktion: „TV Mode“. Damit können Besucher alle Videos in einem fortlaufenden Stream anschauen! Weiterhin können Videos nur über die App hochgeladen und bearbeitet werden.

Vine Page

Vine Page

 

Visuelle Inhalte zum Beispiel mit Vine erzeugt, macht einfach Lust auf mehr …. Information!  Leitet zum eigentlichen Text Beitrag über oder animiert zu Reaktionen. Unterstützt den Headline Text in Ihrem POSTING in den sozialen Netzwerken, macht Ihre Aussage einfach bunter oder erklärt ganz einfach, worum es geht. Für jedes Thema kann man einen 6 Sekunden Clip gestalten, es kommt “nur” auf Ihre Idee an.

Die folgenden Beispiele sind einfach für die eigene “Personen Brand-Bildung”, zu verschiedenen kurzen Live-Themen entstanden und verwendet worden.

Ob Sie nun ein Thema ansprechen wolle: Neue Energie-Formen bei PKW´s. 

 

Wenn Sie Interesse wecken wollen! Ferien Messe Wien.

 

Wenn Sie live Berichten und schneller sind als ORF, ZDF oder PRO7 ! 

     

 

Oder Sie Ihren Weg dokumentieren und “kurioses” aufnehmen.  Street dance in Vienna.

 

Sie eine wichtige Message transportieren wollen! Die Verkehrsbetriebe, oder wie jetzt?

 

Sie neue Verkehrsmittel mit Hilfe “der Politik” präsentieren wollen: #mahü 

 

Sie ihren Followern vermitteln wollen, dort ist immer etwas los! #Wien

 

Oder doch einmal ein wenig Verblüffung in die Gesichter der Zuseher bringen wollen:

 

Anleitungen und Ideen, für “gemütliches” Geld verdienen geben wollen:

 

Aufrütteln und animieren wollen:  Raus aus dem Büro!

 

Oder sie die ganze Sache etwas spannender angehen! Wie der Vidoe Künstler unter:

 https://vine.co/Zach.King 

 

Und Sie mit ihrem  iPhone Street Magic Leute begeistern!

Sie haben es in der Hand, aus Ihren Ideen, Produkten, Dienstleistungen, visuellen Content zu erstellen!

Gerne unterstütze ich Sie dabei beratend, mit Ihnen gemeinsam, gut durchdachte Strategien zu entwickeln. Selbstverständlich kann ich auch vor Ort für Sie Video-Clips produzieren und zusätzlich mein soziales Netzwerk > 65.000 Menschen nützen. Dies ist im Rahmen eines Projektes oder aber auch exklusiv für Sie, möglich.

26 Jahre Erfahrung im Sales & Marketing und meine erzielten Ergebnisse und Erfahrungen in den sozialen Netzwerken, befähigen mich, mit Ihnen Ihre Ziele umzusetzen. Kontaktieren SIE mich! oder per E-Mail an prokop.andreas@gmail.com

Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply