Home Allgemein Informationen Suchen Österreichs-Personaler, laut Umfrage in Social Media?

Social Media Recruiting steckt in Österreich in den Kinderschuhen, so würde ich die Studie (Umfrage) interpretieren!

 

Die Ansprache von potenziellen Kandidaten, mittels Internet (Jobportale, die eigene Firmen-Page), hat gewissermaßen einen führenden Platz eingenommen. Einige Personal Verantwortliche “bewegen” sich in den sozialen Netzwerken, doch von einer aktiven, erfolgreichen Suche nach geeignete Kandidaten, sind wir laut dieser Umfrage noch sehr weit entfernt.

Social Recruiting

Social Recruiting Umfrage 2014, von  SOCIALMEDIA-RECRUITING.com

 

Die Umfrage zeigt, bevor Personal Verantwortliche in Österreich, in Social Media nach passenden Kandidaten suchen, durchforsten sie ihr eigenes Netzwerk und nehmen an Recruitingmessen teil. Gleich anschließend, fast gleich hoch beliebt, erfolgt das Schalten von Print Anzeigen und die Beauftragung von  Personaler. Die interne     Mitarbeiterempfehlung spielt eine große Rolle und steht damit bereits an der 3. beliebtesten Stelle bei der Mitarbeiter Suche.

Das Social Netzwork XING wird noch am ehesten genannt, wenn es um Personalsuche geht. Wobei dort dann auch hauptsächlich, ein Firmenprofil oder das Schalten von Stellenanzeigen, am häufigsten genannt werden.

 

 

Social Recruiting

Social Recruiting Umfrage 2014, von SOCIALMEDIA-RECRUITING.com

 

 

Zeit für ein aktives direktes Suche in sozialen Netzwerken?

Sehen Sie sich die Fragen Auswertung an, dann brauche ich sie nicht weiter kommentieren.

 

Social Recruiting

Social Recruiting Umfrage 2014, von SOCIALMEDIA-RECRUITING.com

 

Für Social Recruiting gibt es in 69% der Befragten kein Budget! Für das Thema “Mobile Recruiting”, sind Österreichs Unternehmen, laut Ihren Aussagen, zugänglicher. Es hat sich aber bis dato nicht  durchgesetzt.

 

Sind Personal Verantwortliche auch selber in den sozialen Netzwerken? Wobei ein dabei sein, noch lange nicht aussagt, dass diese Netzwerke auch dementsprechend aktiv genützt werden.

 

Social Recruiting

Social Recruiting Umfrage 2014, von SOCIALMEDIA-RECRUITING.com

 

Spannend finde ich, dass Google Plus und Twitter bereits ihre Erwähnung, in der Präsenz der Personal Verantwortlichen, findet. Wenn es auch so aussieht, als wäre Facebook die Mutter der digitalen Kommunikation, bedenken Sie, es ist ein Freunde-Netzwerk und sehr schwierig als Außenstehender einzusehen. Ganz im Gegensatz zu Google Plus und Twitter.

 

Inwieweit spielten soziale Netzwerke eine Rolle um eine Stelle zu besetzen? Aus der Umfrage ergab sich, dass 37 % der befragten Personal Verantwortlichen, keine Stelle durch Social Recruiting, vergeben haben. 28 % der Teilnehmer wissen nicht, ob Social Recruiting zur Besetzung der Stelle ausschlaggebend war. 35 % haben durch Social Recruiting, in den letzten 6 Monaten, Stellen besetzt.

 

Haben Personal-Recruiter die Zeit soziale Netzwerke zu nützen?

 

Social Recruiting

Social Recruiting Umfrage 2014, von SOCIALMEDIA-RECRUITING.com

 

Ich bin überzeugt, diese Umfrage (Studie) bringt einen guten Einblick, um die Situation Social Media Recruiting in Österreich einzuschätzen. Die komplette Studie für Österreich und auch für Deutschland, können Sie kostenlos anfordern. Link:  www.socialmedia-recruiting.com powerd by Netigate mit der Unterstützung von karriere.at und monster.at

 

Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply